Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Bundesverbandes Deutscher Saatguterzeuger (BDS)

Landwirte in Deutschland, die für alle landwirtschaftlich genutzten Pflanzenarten als Vermehrer Saat- und Pflanzgut erzeugen, sind in Saatbauverbänden der einzelnen Bundesländer organisiert. Der BDS ist der Dachverband dieser Regionalverbände auf Bundesebene.

Zusammen mit den Partnern der Saatgutwirtschaft, den Pflanzenzüchtern und den Vertriebsfirmen, ist es unser Ziel, die Landwirtschaft in ausreichender Menge mit zertifiziertem Saat- und Pflanzgut zu versorgen. Dabei ist es uns besonders wichtig, die Qualität des Saatgutes ständig zu fördern und sicherzustellen.

Informationen für unsere Mitglieder über alle relevanten Fragen der Saatguterzeugung sowie regelmäßiger Kontakt mit landwirtschaftlichen Behörden und Organisationen und kompetente Mitwirkung an der politischen Willensbildung in allen Fragen, die das Saatgut berühren, gehören zu unseren wichtigsten Aufgaben.

Außerhalb der Geschäftsführer-Ebene wirken in unseren Saatbauverbänden und in den Gremien des BDS ausschließlich ehrenamtliche Experten der Saatguterzeugung, die als praktische Landwirte mit der Produktion von Qualitätssaatgut über viele Jahre vertraut sind.

Sie finden auf unseren Seiten die Kontaktdaten der Regionalverbände und der Gremienmitglieder des BDS, können Einsicht in unsere Satzung und Geschäftsordnung nehmen und verschiedene Musterverträge für die Vermehrung studieren. Statistiken verschaffen Ihnen schnellen Überblick über den Umfang der Vermehrungen und Links zu verbundenen Verbänden und Institutionen werden Ihnen helfen, Wichtiges aus der Saatgutbranche schnell aufzufinden.